• 18-04_Boulay.jpeg
  • 18Leitbild_3.jpeg
  • 18_WiSpo_Ski.jpg

Herzlich willkommen, Frau Koletti und Frau Reck!

2018 01 Referendarinnen

Seit Dienstag, dem 30. Januar, sind Frau Koletti und Frau Reck als neue Referendarinnen bei uns an der Schule tätig. Frau Koletti unterrichtet die Fächer Englisch und Ethik, Frau Reck Katholische Religion sowie Deutsch. Wir heißen die beiden herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start bei uns am Gymi Mengen!

Wir haben ihnen natürlich einige Fragen gestellt, damit ihr gleich alles über sie wisst.

Presse-AG: Was war ihr erster Eindruck, als Sie an unsere Schule kamen?

Frau Reck: Die Schule wirkte auf mich ein wenig unscheinbar und klein auf den ersten Blick, aber mit der Zeit traf ich ganz viele nette Menschen und bekam eine tolle, familiäre Stimmung zu spüren.

Frau Koletti: Ich musste hingegen die Schule und Mengen erst mal im Internet und auf der Landkarte suchen, jedoch zeigte sich auch für mich das Gymnasium als ein sehr familiäres Gymnasium, das eine bessere Atmosphäre als eine Schule in einer Großstadt hat. 

Presse-AG: Kannten Sie unsere Schule schon zuvor? 

Frau Reck: Ja, da ich mein Praxissemester schon hier gemacht habe.

Frau Koletti: Nein, leider noch nicht.

Presse-AG: Was wollen Sie unterrichten?

Frau Reck: Deutsch und katholische Religion.

Frau Koletti: Englisch und Ethik.

Presse-AG: Warum gerade diese Fächer?

Frau Reck: Schon in der Schule haben mir diese Fächer am meisten Spaß gemacht. Gerade Religion finde ich besonders spannend, da ich auch schon früher in der Jugendarbeit tätig war und man auch eine andere Seite der Schüler kennenlernen kann, als in anderen, beispielsweise naturwissenschaftlichen Fächern. 

Frau Koletti: Auch mir haben meine Fächer in meiner eigenen Schulzeit am meisten Spaß gemacht, vor allem Fremdsprachen. An Ethik finde ich vor allem den Alltagsbezug sehr spannend.

Presse-AG: Was hat sie dazu bewegt, Lehramt zu studieren?

Frau Reck: In der 3. und 4. Klasse hatte ich richtig begeisternde Lehrer, daher war mir schon in der Grundschule klar, dass ich Lehrerin werden möchte. Auch die Entwicklung der Schüler, die ich unterrichten werde, interessiert mich sehr.

Frau Koletti: Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen. Zusätzlich finde ich es auch spannend, dass man nie weiß, was einen an einem Schultag so erwartet.

Presse-AG: War es schon immer ihr Traumberuf?

Frau Reck: Ja, wie ich schon eben beantwortet habe...

Frau Koletti: Schon bei der Einschulung meines großen Bruders war ich so fasziniert, dass es für mich klar war, dass ich Lehrerin werden möchte. Zwischendurch hat sich meine Meinung zwar wieder geändert, aber letzlich bin ich doch beim Beruf Lehrerin geblieben. 

Presse-AG: Wie geht Ihr Studium danach weiter?

Frau Reck: Ich habe fünf Jahre in Tübingen studiert und habe mein erstes Staatsexamen. Nach dem Referendariat hier bin ich dann im Sommer 2019 hoffentlich fertig.

Frau Koletti: Ich habe in Mainz studiert und war auch ein halbes Jahr in Schottland für ein Auslandssemester.

Presse-AG: Haben Sie schon erste Unterrichtserfahrungen gesammelt?

Frau Reck: Ja, ich habe schon eine Stunde gehalten und die nächsten Stunden sind in Planung...

Frau Koletti: Nein, bis jetzt noch nicht, aber im Studienpraktikum habe ich schon Erfahrungen gesammelt. Am Donnerstag habe ich dann meine erste Stunde in Ethik.

Presse-AG: Möchten Sie sonst noch etwas hinzufügen?

Frau Reck: Ich freue mich sehr auf die Zeit hier und hoffe, dass sie sehr erfolgreich wird...

Frau Koletti: Der Start hier an der Schule war sehr toll, daher freue ich mich auf die weitere Zeit. 

 Presse-AG: Vielen Dank für das Interview, wir wünschen Ihnen auf Ihren weiteren Wegen alles Gute!

 

Interview: Die Presse-AG bedankt sich herzlich bei Frau Koletti und Frau Reck! Feb. 18

Foto: Presse-AG, Jan. 18

Die nächsten Termine

Mi, 20. Juni 2018
Englandfahrt Kl.9 (17.-22.06.2018)
Mo, 25. Juni 2018
Schullandheim Kl. 6 (Bu, Eh, Rt, Tri), 25.-29.06.2018
Do, 28. Juni 2018
Mündliches Abi/Sporttag
Fr, 29. Juni 2018
Abiball (Bürgerhaus Ennetach)
Mi, 04. Juli 2018
Hauptversammlung Förderverein (Termin verschoben)
Fr, 13. Juli 2018 15:00 - 17:00
NFTE-Hausmesse (Kl. 10)
Mo, 16. Juli 2018 13:30
Notenkonferenz (Kl. 9, 10, 5, 6)
Di, 17. Juli 2018 13:30
Notenkonferenz (Kl. 7, 8, 11)
Di, 17. Juli 2018 19:00
Aufführungen der Theater-AG "Die Welle" & "Geschlossene Gesellschaft" im Bürgerhaus Ennetach
Mi, 18. Juli 2018
Exkursionen J1 (Paris, Amsterdam, Frankfurt/M.), 18.-20./21.07.2018
Fr, 20. Juli 2018
Projekttag 1
Mo, 23. Juli 2018
Projekttag 2
Di, 24. Juli 2018
Projekttag 3
Di, 24. Juli 2018 16:00 - 20:00
Schulfest
Do, 26. Juli 2018
Sommerferien, 26.07.-09.09.2018

Besucherzähler

Heute 115

Gestern 116

Woche 231

Monat 2112

Insgesamt 223647

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!