• 18-04_Boulay.jpeg
  • 18Leitbild_3.jpeg
  • 18_WiSpo_Ski.jpg

Lesenacht der 6b war ein voller Erfolg...

k 18 01 Lesenacht 6b 13

Den schulfreien Tag aufgrund der Lehrerfortbildung nutzten die Schüler der 6b auf besondere Weise, indem sie auf den Vorabend ihre lang ersehnte Lesenacht legten. Mit Buchvorstellungen, Pizzaessen und Teeparty verging der Abend des 17.Januar für sie wie im Fluge - hier ein Bericht für euch:

Am 17. Januar 2018 übernachteten wir mit der ganzen Klasse in der Schule bzw. in den Klassenzimmern der Fünftklässler. Ab 17 Uhr trudelten alle nacheinander ein und wir richteten zunächst einmal gemütlich unsere Schlafquartiere ein. Als alle da waren, stellten uns mehrere Mitschüler spannende Bücher vor, die sehr gut ankamen. Danach machten wir einen laaaaangen Spaziergang bis zur Pizzeria "Peppino", aus der wir zwei Stunden später bestens gesättigt wieder ins Schulgebäude zurückkehrten. Die ursprünglich geplante Spielerunde im Pausenhof mussten wir ausfallen lassen, weil ausgerechnet an diesem Tag wieder einmal mächtig viel Schnee vom Himmel fiel - unsere Kleidung wäre sonst klitschenass geworden. Stattdessen lud Gianfranco uns zu einer sehr netten und gemütlichen Teeparty ein. Er hatte eigens dafür den Vorraum vor dem Glaskasten wie ein Café hergerichtet und mit einer kleinen Teebar ausgestattet, in der wir seine zahlreichen Teesorten durchprobieren durften. Wir tranken Tee bis zum "Gehtnichtmehr" und spielten so lange "Rotes Sofa", bis die Jungs auch mal gewonnen hatten. Danach amüsierten sich einige beim Zeitungsschlagen und im anderen Klassenzimmer kamen die "Werwolf"-Fans auf ihre Kosten.

Vor dem Einschlafen schmökerten die Mädels einträchtig in ihren mitgebrachten Büchern, während sich die Jungs in ihrem Zimmer von Gianfranco lauter Witze aus seinem Witzebuch vorlesen ließen. Gegen Mitternacht kehrte dann auch im Jungszimmer allmählich Ruhe ein. Am nächsten Morgen richteten wir zusammen das Frühstück her. Als dann alle Platz genommen hatten, ging es auch schon los mit dem tollen Frühstück, zu dem wir alle einen kleinen Beitrag mitgebracht hatten.

Doch diese Geschichte hätte fast nicht mit einem "Happy End" geendet! Denn als wir alle Sachen zusammengepackt und die beiden Klassenzimmer wieder hergerichtet hatten und gegangen waren, lagen noch KRÜMEL überall auf den Tischen! Und man kann sich vorstellen, wie Fünftklässler reagieren, wenn sie Krümel auf ihren Tischen entdecken. Doch zum Glück sah Frau Richter beim Aufräumen die kleinen Störenfriede noch rechtzeitig und entfernte sie, sodass die Füntklässler am nächsten Morgen wieder auf sauberen Tischen arbeiten konnten. 

An diesem Punkt noch ein großes Dankeschön an Frau Richter, durch die alles erst entstanden ist, Herrn Ehrhardt, der schon wieder auf uns aufpassen musste, und Gianfranco, der viele leckere Sorten Tee und sein Akkordeon für uns mitbrachte und damit etwas ganz Besonderes aus unserer Lesenacht machte. VIELEN DANK! :)

k 18 01 Lesenacht 6b 1

k 18 01 Lesenacht 6b 5

k 18 01 Lesenacht 6b 11

Fotos: Presse-AG; Jan. 2018 Text: Vielen Dank an Ellen aus der 6b!

Die nächsten Termine

Sa, 26. Mai 2018
Pfingstferien, 19.05.-03.06.2018
Sa, 09. Juni 2018
Schriftliche DELF-Prüfung (Sprachdiplom Französisch Kl. 10)
Mi, 13. Juni 2018
Hauptversammlung Förderverein
So, 17. Juni 2018
Englandfahrt Kl.9 (17.-22.06.2018)
Mo, 25. Juni 2018
Schullandheim Kl. 6 (Eh, Mh), 25.-29.06.2018
Do, 28. Juni 2018
Mündliches Abi/Sporttag
Fr, 29. Juni 2018
Abiball (Bürgerhaus Ennetach)

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 85

Woche 349

Monat 2426

Insgesamt 221008

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!