• 18-100Modulwoche.jpg
  • 18-AAKennenlerntage.jpg
  • 18-ABCDEProjekttage.jpg
  • 18-ABCDSchultriathlon.jpeg
  • 18-ABCTheater.jpeg
  • 18-ABFuballprojekt.jpg
  • Leitbild_5.png

Monistrol 2018

18 03 mardi

 Bestens gelaunt und voller Vorfreude auf eine spannende Austauschwoche in Frankreich trat unsere Gruppe von 13 Schülern und zwei Lehrerinnen am Mittwoch, den 14. März um 7:15 Uhr am Bahnhof in Mengen ihre Reise an.

Wir fuhren über Immendingen, Offenburg, Straßburg und Lyon nach Saint-Étienne. Die Fahrt verlief reibungslos, wir kamen pünktlich um 18:10 Uhr an und wurden von unseren Austauschschülern sogar mit Kuchen begrüßt. 

 

Am nächsten Morgen gab es in unserer Schule, dem Lycée Notre Dame du Château in Monistrol, einen kleinen Empfang, bei dem uns der Schulleiter begrüßte und wir unser Wochenprogramm sowie Stundenpläne bekamen, da wir an zwei Vormittagen mit unseren Corres dem französischen Unterricht beiwohnen werden. Anschließend führten uns drei französische Schülerinnen durch Monistrol, der Rundgang wurde allerdings durch den Regen etwas verkürzt: M. Duranton, der französische Begleitlehrer, organisierte kurzerhand einen Kleinbus, um uns zum Lycée zurück zu bringen. Nach dem Mittagessen in der Schulkantine führte uns unser Programm zu einem Bauernhof im nahe gelegenen Oricmont, wo uns eine Führung durch die "Fromagerie" tolle Eindrücke in die Käse-Produktion ermöglichte. Anschließend durften wir sogar Milch und einige Käsesorten probieren! Mit dem Fußmarsch zurück zum Lycée endete unser erster Tag in Monistrol.

 

Am Freitag durften wir am Morgen das erste Mal den französischen Unterricht kennenlernen. Bis 11:15 Uhr trafen wir so die Mitschüler unserer Austauschpartner und lernten auch gleich einige neue Begriffe wie zum Beispiel den „CAC40“, das ist der französische DAX, oder auch einige neue mathematische Begriffe auf französisch kennen.

Nach dem Mittagessen, bei den meisten in der Kantine, starteten wir mit dem Bus zum „Musée de la Mine“ (Bergbaumuseum). 
In der ehemaligen Mine wurde uns auf interessante Art und Weise gezeigt, wie sich die Minenarbeit entwickelt hat und unter welch schlechten Bedingungen die Arbeiter schuften mussten. Dieser Einblick war sehr lehrreich und hat viel Freude gemacht.

 

Das Wochenende verbrachten wir bei unseren Austauschschülern und erlebten viel Interessantes und Besonderes. 

 

Den Montag begannen wir morgens mit dem Besuch des Unterrichts und konnten so das französische Schulsystem noch näher kennenlernen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine begaben wir uns mit dem Bus nach "Le Puy-en-Velay". Eine Kunsthistorikerin aus Deutschland zeigte uns in einer interessanten und kurzweiligen Führung die historisch sehr bedeutsame Stadt. So erfuhren wir zum Beispiel, dass Le Puy auf dem Jakobsweg liegt und deshalb auch stark von ihm geprägt wurde. Besonders beeindruckend war die bekannte Kathedrale. Die Führung ging anderthalb Stunden und anschließend fuhren wir mit dem Bus zurück zur Schule. 

 

Am Dienstag, dem letzten vollen Tag mit den Austauschschülerinnen, trafen wir uns, um um 8:30 Uhr mit dem Bus nach Lyon aufzubrechen. Dort angekommen schauten wir uns die fast 200 Jahre alte Basilika "Notre-Dame de Fourvière" an und genossen trotz eisiger Kälte den tollen Ausblick auf die drittgrößte Stadt Frankreichs. Danach gingen wir in die Innenstadt, wo wir kurz Pause machten und uns dann noch eine Kirche, die Kathedrale Saint-Jean anschauten. Anschließend hatten wir zwei Stunden lang Freizeit, in der die meisten zu Mittag gegessen haben. Dann stand der Besuch im Museum "Miniature et Cinéma" an. Hier konnten wir die verschiedensten Kulissen und Kostüme bekannter Filme anschauen. Außerdem gab es eine große Ausstellung von Miniaturen.

Auf dem Rückweg stand in Saint-Etienne das schon fast traditionelle und allseits beliebte "Laser-Game" auf dem Programm.

 

Mit einigen wehmütigen Abschiedstränchen endete die erlebnisreiche Austauschwoche schließlich mit unserer Rückfahrt am Mittwoch.

 

Mittwoch, 14. März

2018 03 15 PHOTO 00000037

 

Donnerstag, 15. März

18 03 jeudi 18

18 03 jeudi 1

18 03 jeudi 3

18 03 jeudi 4   18 03 jeudi 5

 

18 03 jeudi 6

2018 03 15 PHOTO 00000039 

18 03 jeudi 7

2018 03 15 PHOTO 00000040

2018 03 15 PHOTO 00000042

2018 03 15 PHOTO 00000044

18 03 jeudi 9

18 03 jeudi 10

18 03 jeudi 11

18 03 jeudi 12

18 03 jeudi 14

18 03 jeudi 15

18 03 jeudi 16

18 03 jeudi 17

18 03 jeudi 19

18 03 jeudi 20

 

Freitag, 16. März:

18 03 Monistrol vendredi01

18 03 vendredi 13

18 03 vendredi 12

18 03 vendredi 14

18 03 vendredi 1

18 03 vendredi 15

18 03 vendredi 11

18 03 vendredi 16

18 03 vendredi 7

18 03 vendredi 18

18 03 vendredi 17

18 03 vendredi 6

18 03 vendredi 20     18 03 vendredi 19

18 03 vendredi 9

18 03 vendredi 10

18 03 vendredi 21

18 03 vendredi 22

18 03 vendredi 23

18 03 vendredi 24    18 03 vendredi 26 

18 03 vendredi 25

18 03 vendredi 4

18 03 vendredi 2

18 03 vendredi 3

18 03 vendredi 27

18 03 vendredi 8

Montag, 19. März:

18 03 lundi 12

18 03 lundi 13

18 03 lundi 14

18 03 lundi 15

18 03 lundi 1

18 03 lundi 2

18 03 lundi 3

18 03 lundi 4   18 03 lundi 5

18 03 lundi 16

18 03 lundi 6

18 03 lundi 7

18 03 lundi 8

18 03 lundi 9

18 03 lundi 10

18 03 lundi 18

18 03 lundi 19

18 03 lundi 11

 

Dienstag, 20. März:

IMG 1368

IMG 1368

IMG 1368

IMG 1368

IMG 1368

 

Text und Fotos: Presse-AG, März 18

Die nächsten Termine

Do, 25. Oktober 2018
BOGY Kl. 10, 22.-26.10.2018
Sa, 27. Oktober 2018
Herbstferien, 27.10.-04.11.2018
Di, 20. November 2018 13:30 - 15:00
Gesamtlehrerkonferenz
Mi, 21. November 2018 07:30 - 08:15
1. Stunde Gottesdienst (Buß- und Bettag)
Fr, 23. November 2018
Elternsprechtag (Hauptfächer)

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 122

Woche 220

Monat 2330

Insgesamt 234123

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!