• 18-100Modulwoche.jpg
  • 18-AAKennenlerntage.jpg
  • 18-ABCDEProjekttage.jpg
  • 18-ABCDSchultriathlon.jpeg
  • 18-ABCTheater.jpeg
  • 18-ABFuballprojekt.jpg
  • Leitbild_5.png

Klasse 7 auf Exkursion in Beuron

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 4

Am Dienstag, den 8. Mai 2018, war die Klasse 7 zusammen mit Frau Lübke-Lacher, Frau Wagner und Frau Reck auf Exkursion in Beuron - dabei ging es um die Kooperation zwischen Geschichte und Religion. 

Am Dienstag, den 8. Mai 2018 besuchten wir, die Klasse 7, begleitet von Frau Lübke-Lacher, Frau Wagner und Frau Reck, das Kloster Beuron. 

Zu Fuß ging es von der Schule zum Bahnhof Mengen. Von dort aus fuhren wir mit dem Zug nach Beuron. Vom Bahnhof Beuron war es nur ein kurzer Fußmarsch bis zum Kloster.
Dort wurden wir freundlich von Pater Maurus empfangen. Er trug eine typische schwarze Mönchskleidung der Benediktiner. Nach der Begrüßung folgte ein halbstündiger Film über die Geschichte und den Alltag im Kloster. In diesem wurde unter anderem erzählt, dass das Kloster vor den Benediktinern den Augustinern gehörte. Um 11 Uhr besuchten wir einen Gottesdienst, der von den Benediktinermönchen gestaltet wurde. Gegen 12 Uhr gab es eine Vesperpause mit anschließender Fragerunde. In dieser beantwortete Pater Maurus Fragen über sich, über das Kloster und noch vieles mehr.

Danach besichtigten wir die Klosterkirche, die den Namen des Hl. Sankt Martin trägt. An der Kirchendecke kann man eine besondere Abbildung des Hl. Sankt Martin und seines weißen Pferdes sehen. Doch es ist kein gewöhnliches Pferd: Es wurde nämlich mit einer besonderen Technik gemalt. Man kann das Gemälde aus jedem Winkel betrachten und wird dabei immer von dem Pferd angeschaut. Diese Technik verwendete auch Leonardo da Vinci bei seinem weltweit bekannten Gemälde, der Mona Lisa.
Pater Maurus hat uns auch in einen abgesperrten Bereich geführt, den eigentlich nur die Mönche, die dort leben, betreten dürfen. In diesem Bereich sieht man, wie die Mönche den Gottesdienst verbringen. Zum Schluss der Führung ging es noch in einen kleinen Nebenteil der Kirche mit zahlreichen Heiligenbildern. Außerdem waren wichtige Ereignisse abgebildet, zum Beispiel Jesu Kreuzigung.
Nach der Führung ging es auch schon wieder zum Bahnhof. Gut gelaunt fuhren wir zurück nach Mengen. Es war für alle ein gelungener und sehr interessanter Ausflug!

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 7

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 3

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 1

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 2

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 5

18 05 Exkursion Beuron Klasse 7 6

 

Text: Vielen Dank an Linus und Tim aus Klasse 7!

Fotos: Vielen Dank an Frau Lübke-Lacher! Mai 2018

Die nächsten Termine

Do, 25. Oktober 2018
BOGY Kl. 10, 22.-26.10.2018
Sa, 27. Oktober 2018
Herbstferien, 27.10.-04.11.2018
Di, 20. November 2018 13:30 - 15:00
Gesamtlehrerkonferenz
Mi, 21. November 2018 07:30 - 08:15
1. Stunde Gottesdienst (Buß- und Bettag)
Fr, 23. November 2018
Elternsprechtag (Hauptfächer)

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 122

Woche 220

Monat 2330

Insgesamt 234123

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!