Beim Charity Run 2017 ist ein Erlös von insgesamt 6.500 Euro eingegangen.

Dieser wurde zu gleichen Teilen an den Göhring-Bauernhof nach Rulfingen, an das Bruder-Konrad-Haus nach Sigmaringen und an den Caritasverband, ebenfalls nach Sigmaringen gespendet.

Vor wenigen Tagen haben wir vom Caritasverband und vom Bruder-Konrad-Haus ein Dankesschreiben erhalten:

18 01 Besuch Grundschule Hohentengen 4

In diesem Schuljahr waren alle vier 4.Klassen der Ablachschule sowie jene aus Hohentengen und Scheer zum "Schnupperbesuch" an unserer Schule und durften in die verschiedenen Schülfächer hineinschauen. So machten sie zum Beispiel eine Schatzsuche in Mathe oder Versuche in Chemie. 

Amen EkkaSeit 2012 unterstützt unsere Schule den inzwischen 17-jährigen Inder Amen Ekka mit jährlichen Zuschüssen für seine Schulkosten. Ohne unsere Unterstützung hätte Amen nicht zur Schule gehen können. Aber wie kam es dazu, dass wir gerade diesem Jungen helfen? Die Presse-AG hat bei Herrn Reininger nachgefragt.

Letzter Schultag 05

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien startete mit einem ökumenischen Schülergottesdienst in der Pauluskirche. Danach hatten die Schüler in der 2. und 3. Stunde Unterricht nach Plan, bevor dann in Anfang der 4. Stunde eine Schulversammlung stattfand.

Letzter Schultag 01

Der ökumenische Weihnachtsgottesdienst 2017 in der evangelischen Kirche in Mengen stellte Jesus als Hoffnungslicht in den Mittelpunkt. Eingeladen waren alle Schüler der Mengener Schulen.

20180303 222419 pkEinmal live bei echten Theaterproben dabei sein, zusehen können, wie sich ein Theaterstück entwickelt, wie Regisseur und Schauspieler miteinander die Szenen erarbeiten ... - das war unsere Motivation, uns als Premierenklasse bei der Melchinger Theaterproduktion "Global player - wo wir sind, isch vorne" des Regisseurs Hannes Stöhr zu bewerben. Am 18. Januar haben wir unsere erste Probe miterlebt, am 1.Februar die zweite - und am 3.März waren wir zu Gast bei der Premiere des Stückes.

17 12 Neubau

Der Mengener Gemeinderat hat am 12.Dezember die Ausschreibung für einen Architektenwettbewerb veröffentlicht: Die Stadt Mengen wünscht sich einen Abriss des Anbaus, der 1970 gebaut wurde, sowie einen passenden Neubau und hat entsprechende Fördermittel vom Land in Aussicht gestellt bekommen.

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 36

Woche 86

Monat 1098

Insgesamt 228941

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!