17 07 Neue Kollegen 1

Während die Lehrerversorgung an vielen anderen Schulen in Baden-Württemberg problematisch ist, startet das Gymnasium gut gerüstet ins neue Schuljahr. Mit Hilfe einer neuen Festanstellung - Frau Schamne für Deutsch und Chemie - und zwei Kolleginnen, die aus der Elternzeit zurückkehren (Frau Müller-Amrein mit Geschichte und katholischer Religion und Frau Hartung mit den Fächern Deutsch und Geschichte), können alle Unterrichtsstunden wie gewünscht abgedeckt werden. Auf dem Foto sind

17 07 Abschied Referendarinnen

Unsere Referendarinnen Frau Schwarzer, Frau Fleschhut und Frau Esterl verabschieden sich nach ihrem Referendariat am Gymnasium Mengen. Wir haben ihnen einige Fragen zu ihrer Zeit am Gymnasium gestellt und veröffentlichen hier auch den Abschiedsbrief, den die Drei eigentlich für die Abschlusszeitung des Fördervereins geschrieben hatten, der dort aber leider aus Versehen nicht abgedruckt worden ist:

17 02 Neue Referendare 1

Zum Halbjahr dürfen wir an unserer Schule die beiden neuen Referendare, Frau Bundschuh und Herrn Schlager, begrüßen. Erfahren Sie mehr über die beiden in unserem Interview!

17 01 abschied Raiser.1jpg

Wie jeden Donnerstag unterrichtete Pfarrer Raiser in den ersten beiden Stunden evangelische Religion. Nur dieses Mal war es das letzte Mal. Am Ende der zweiten Stunde gab es eine Schulversammlung, in der Herr Raiser mit dem Läuten der Pausenglocken in den Ruhestand entlassen wurde. 

Wir haben Herrn Raiser ein paar Fragen zu seiner Zeit hier am Gymnasium gestellt: 

Lehrerausflug 2016 – Eine Wanderung durchs schöne Lautertal

Der diesjährige Ausflug des Lehrerkollegiums ging in das von der UNESCO anerkannte Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Glücklicherweise war es ein schöner Herbsttag, und wenn es auch zuweilen etwas kühl war, ließ sich die Sonne doch des Öfteren blicken und erfreute die Wanderer. Zunächst stand ein Besuch der Burg Hohengundelfingen auf dem Plan. Dort startete die geführte Wanderung mit Frau Goller, die uns viel Interessantes vom Biosphärengebiet generell und vom Lautertal im Besonderen berichtete. Auf der Burg angekommen

neueLehrer

Im September hat das Gymi Mengen wieder "Zuwachs" bekommen: Frau Hilz und Frau Karra sind fest angestellt; Frau Schamne, Frau Paul und Herr Vogel haben sich zunächst für ein Schuljahr an unserer Schule verpflichtet. Außerdem sind aktuell zwei Praktikanten, Herr Beuter und Herr Gühr, bei uns im Einsatz. Einige der neuen Kollegen waren bei uns in der Presse-AG zu Gast, andere haben uns freundlicherweise einen kurzen Fragebogen ausgefüllt. Hier stellen wir sie euch nun vor, unsere "Neuen":

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 69

Gestern 537

Woche 606

Monat 4491

Insgesamt 818807

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!