Sechstklässler küren den Schulsieger im Vorlesewettbewerb

17 11 Kl.6ab Vorlesewettbewerb Gruppenfoto

Foto: Die sechs Klassensieger aus den Klassen 6a und b

Beim Schulfinale im großen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels am Dienstagmorgen war den sechs Vorlesekandidaten die Aufregung deutlich ins Gesicht geschrieben. Im Gegensatz zu ihren Klassenkameraden, die als aufmerksames Publikum eine sehr entspannte Deutschstunde verbrachten, gaben sie bei ihrem Lesevortrag alles, um den begehrten Titel des Schulsiegers zu erringen.  

Am Ende hatte Ellen Grauer aus der 6b die Nase vorn. Die Jury, bestehend aus jeweils zwei Schülern aus beiden Klassen und den beiden Deutschlehrern Herrn Schmitz und Frau Richter, bescheinigte ihr, dass sie ihren Textauszug aus dem Kinderbuch "Zottelkralle" von Cornelia Funke besonders lebendig und beeindruckend vorgetragen hatte. 

In dem Buch geht es um das Erdmonster Zottelkralle, das sich aus seiner Erdhöhle herausgewagt und erste Erfahrungen in der Welt der Menschen macht. Seife beispielsweise gefällt ihm über alle Maßen, denn sie schmeckt - im Vergleich zu seiner sonstigen Nahrung, die aus Würmern und Insekten besteht - erfrischend lecker. Zottelkralle ist so angetan von den Erfindungen und der Alltagswelt der Menschen, dass er beschließt, fortan bei ihnen leben zu wollen. Er verschafft sich Zutritt zu einem ihrer Wohnhäuser und findet sich so eines Tages im kuschligweichen Bett des völlig ahnungslosen Kalli wieder, der sich mit dem zotteligen zerstörungswütigen Monster zunächst nicht so recht anfreunden kann. Sowohl Vorleser als auch Zuhörer hatten beim Wettbewerb viel Spaß an den frech-rotzigen Sprüchen und den Streichen des Erdmonsters.

Für Schulsiegerin Ellen geht es im Januar weiter auf der Kreisebene. Hier wird sie einen Ausschnitt aus einem selbst gewählten Buch sowie einen Auszug aus einer unbekannten Lektüre vortragen. Wir drücken ihr die Daumen! 17 11 Kl.6ab Vorlesewettbewerb

Text und Fotos: Presse-AG; Nov.2017

Die nächsten Termine

Mo, 02. Oktober 2023
Brückentag
Fr, 06. Oktober 2023
Bussicherheitstraining Kl.5
Mi, 18. Oktober 2023 19:00
Hauptversammlung Förderverein
Fr, 20. Oktober 2023 11:00
Kollegiumsausflug
Mo, 23. Oktober 2023
Modulwoche, Bogy (Kl.10), Berlinfahrt (J2), 23.-27.10.23

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

Besucherzähler

Heute 281

Gestern 1080

Woche 281

Monat 17810

Insgesamt 1106958

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche