Seminarfahrt Jahrgangsstufe 1: Heidelberg und Mannheim

Semifahrt1

Am Sonntag, den 10.04.2022 begann die Seminarkursfahrt der J1 nach Heidelberg.

Nach einer circa sechsstündigen Zugahrt nach Heidelberg kamen wir an der Jugendherberge an. Danach teilte sich der Kurs auf die Städte Heidelberg und Mannheim auf. Die Schüler, die in Heidelberg ihr Kolloquium hielten, erkundeten die Stadt dort und die in Mannheim genauso. Gemeinsam ließen wir unseren Abend beim Burgeressen ausklingen.

 

Semifahrt2

Am Montag besichtigten wir Heidelberg - dort hielten Moritz und Luca ihr Kolloquium über die Heidelberger Altstadt und über den Einfluss der NS-Zeit auf Heidelberg. Die Themen führten uns durch die ganze Stadt, wobei wir verschiedenste Kirchen, Denkmäler und Brücken besichtigen. Danach folgte eine Wanderung auf den Heiligenberg zur Thingstätte. Die Thingstätte ist bekannt als Theater der Nationalsozialisten und ist eine bedeutende Stätte zur Aufkärung dieser Zeit. Als wir die erlebnisreiche Wanderung beendet hatten, hatten wir den Nachmittag zur freien Verfügung. Der Kurs hielt sich dabei vor allem in der Innenstadt und der Neckarwiese auf. Am Abend gingen wir zum Abschluss alle zusammen zum Bowlen.

Am Dienstag besichtigten wir Mannheim - dort gab es verschiedenste Kolloquien. Leo hielt sein Kolloquium über die Mannheimer Quadrate, Krisi über Migration in Mannheim, Leona über den Mannheimer Hafen und Luna über Sehenswürdigkeiten in Mannheim. So erhielten wir verschiedenste informative Vorträge und lernten somit die Stadt besser kennen. Gegen Abend gingen wir zurück nach Heidelberg, um unseren letzten gemeinsamen Abend zu genießen. Dabei gingen wir zusammen auf die bekannte Neckarwiese und schnupperten dort zum ersten Mal ins Studentenleben rein :). Die Stunden vergingen wie im Flug und wir ließen dort unseren Abend ausklingen.

Semifahrt3

Semifahrt4

Am Mittwoch hatten wir unseren letzten Tag der Studienfahrt, die wir mit einem Besuch im Körperwelten-Museum abrundeten. Schließlich kamen wir abends wieder erschöpft zu Hause an und blicken nun auf schöne Erinnerungen unserer Seminarfahrt zurück.

 

Hierbei gilt auch ein Dank an Frau Westermann und Herr Nowack, die diese Fahrt trotz Corona möglich gemacht haben und uns eine unvergessliche Fahrt ermöglicht haben!

 

 

Text: Danke an Alina R. (J1), Bilder: Semifahrt-Gruppe

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 108

Gestern 537

Woche 645

Monat 4530

Insgesamt 818846

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!