Zehntklässler erkunden Radioaktivität im "Technorama"

 

17 05 Technorama 8

Am Mittwoch, den 03.05.2017 machten sich die Zehntklässler morgens mit Herrn Massa und Herrn Krause auf den Weg nach Winterthur in der Schweiz zum Technorama. Das Technorama ist ein Erlebnis-Museum, das Technik, Kunst und Wissenschaft spielerisch näher bringt. So werden interaktive Experimente und Vorführungen wie Hochspannungs- und Gas-Shows gezeigt.

Da im Bildungsplan die Radioaktivität zwar Pflichtthema ist, aber die dazu benötigten Materialien inzwischen an Schulen verboten sind,

entschieden die Physiklehrer, mit den Schülern ins Technorama zu fahren, wo die Zehntklässler an einem vierstündigen Workshop zum Thema Radioaktivität teilnahmen. Anschließend hatten sie Gelegenheit, die vielen Exponate und Mitmachstationen im Technorama auf eigene Faust zu erkunden.

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

 17 05 Technorama 1

Text: Presse-AG, Fotos: Vielen Dank an Starfotograf Krause! Mai 2017.

Besucherzähler

Heute 71

Gestern 70

Woche 717

Monat 1369

Insgesamt 264182

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!