J1 und J2 beim Tag der Physik in Konstanz

k 18 12 PhyLK021

Am Mittwoch, den 19. Dezember starteten die Schülerinnen und Schüler der Physikkurse schon sehr früh, um den "Tag der Physik" in Konstanz zu besuchen.

In Konstanz angekommen, wurden wir in der Eingangshalle in kleinere Gruppen aufgeteilt und bekamen Führungen durch einen Teil der Labore. Die Proffessoren und Studenten zeigten uns hierbei, verschiedene Versuche, wie zum Beispiel das Verhalten eines Lasers im Wasserstrahl. Diese Experimente wurden anschließend einfach erklärt, sodass alle Schülerinnen und Schüler folgen konnten. 

Nach einer kleinen Stärkung in der Mensa, bestand noch die Möglichkeit zwei Vorlesungen zu besuchen. In der ersten Vorlesung ging es um verschiedene Biophysikalische Geschehen, um den Quantencomputer sowie um das U-Boot. Dabei wurden verschiedene Geschehen physikalisch erklärt.

In der zweiten Vorlesung zeigten zwei Professoren abwechslungsreiche Expereimente, wie zum Beispiel das Sägen von Holz mit einem Stück Papier oder das Verhlten eines Bieres im Vakuum. Hierbei waren fast alle Schülerinnen und Schüler faszinert über die Vielfalt der Physik.

 

 Vielen Dank an Herrn Massa für diese interessante Erfahrung

 

k 18 12 PhyLK02

 Text und Fotos: Presse AG; Dezember 2018

Besucherzähler

Heute 3

Gestern 163

Woche 3

Monat 1912

Insgesamt 274237

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!