Gymnasium Mengen erhält Auszeichnung in Tübingen

 k Gymnasium Mengen

Im Rahmen des Französischlehrertags am Institut Français in Tübingen am 7. März wurde das Gymnasium Mengen, vertreten durch Schulleiter Stefan Bien und Französischlehrerin Julia Seeger, für die langjährige Teilnahme der Schule an den sogenannten DELF-Prüfungen geehrt. Bereits seit 2010 können Zehntklässler am Gymnasium Mengen das Diplôme d‘études de Langue française (kurz: DELF) ablegen. Dabei handelt es sich um ein standardisiertes Diplom der französischen Sprache mit weltweiter Gültigkeit, das sich hervorragend für den Nachweis von Sprachkenntnissen für Studium und Beruf eignet. Vorbereitet werden die Lernenden von Frau Seeger in einer einstündigen AG.

In feierlicher Runde überreichte Dr. Mathieu Osmont, Leiter des Deutsch-Französischen Kulturinstituts Tübingen, eine Urkunde der Französischen Botschaft an Frau Seeger und Herrn Bien, sowie an die Lehrkräfte von 29 weiteren Schulen. Es folgten zwei politische Reden über die besondere Bedeutung Baden-Württembergs für die deutsch-französischen Beziehungen (Herr Eybalin, französischer Konsul in Stuttgart) und die politische Agenda Frankreichs (Prof. Dr. Baasner, Leiter des Institut Français in Ludiwgsburg).

k BEX 4681k BEX 4686k BEX 4687k BEX 4695k BEX 4697k BEX 4766k BEX 4789k BEX 4813k BEX 4817k BEX 4818

 Text: Presse AG,  Fotos: Vielen Dank an Frau Seeger!

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 128

Gestern 655

Woche 4162

Monat 5577

Insgesamt 390358

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!