Do Gruppe

Nach reibungsloser neunstuendiger Zugfahrt wurden wir, also 13 Zehntklaessler sowie Frau Richter und Frau Tritschler, am Mittwoch Abend in Saint-Etienne bereits freudig von unseren franzoesischen Corres erwartet.

Fr Tübingen 28Französische Woche am Gymnasium Mengen: Eine Gruppe Achtklässler stieg am vergangenen Mittwochmorgen in den Zug Richtung Partnerstadt Boulay, und am Abend des selben Tages rollte der Bus mit den 14 Gastschülern unserer Partnerschule aus Monistrol auf den Lidl-Parkplatz, die mit ihren Corres aus der 10.Klasse eine Woche gemeinsam verbracht haben. Hier der Bericht über die Austauschwoche

Donnerstag, 26. März 2015

Der Donnerstag begann mit einem kurzen Schreck: alle Verbindungszüge von St. Etienne nach Lyon fielen aus! Die französische Bahn stellte dann aber zum Glück einen Ersatzbus zur verfügung und wir konnten alle anderen Züge pünktlich erreichen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Dijon ging es mit dem TGV nach Mulhouse weiter. Von dort über Freiburg und Neustadt erreichten wir Mengen pünktlich um 18h30.

 

15 03 Mon Mi We 1
(Bild vom Mittwoch)

Monistrol Tag 7: Stadtrallye, Lasergame, Abschiedsparty ... 

Di 5

Der letzte Tag unseres Aufenthaltes in Frankreich begann regnerisch. Es schüttete aus vollem Himmel. Doch schon als wir uns mit unseren Corres an der Schule trafen, war aus dem Regen ein Tröpfeln geworden. Als wir nach einer langen Busfahrt in Saint-Etienne ankamen, begannen wir eine Stadtrallye. Dazu teilten wir uns in Gruppen von je vier Leuten ein und erhielten einen Umschlag mit drei Fotos von Atraktivitäten von Saint-Etienne.

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 115

Woche 116

Monat 2324

Insgesamt 196401

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!