18 05 Landtag Stuttgart04

So lautete der Leitspruch der Veranstaltung, zu der die Klasse 10a am Montag, den 07.05.18 aufbrach. Die Veranstaltung im Landtag in Stuttgart diente dazu, Jugendlichen aus ganz Baden-Württemberg Europa näherzubringen und politische Fragen u.a. zu Europa zu beantworten. 

k DSC 0805 004

Im Rahmen unseres Projekts „BOGY Knigge“ fand an zwei Nachmittagen ein Schnuppertanzkurs für unsere Zehntklässler statt. Frau Bianka Fackler von der gleichnamigen Tanzschule vermittelte unseren Schülerinnen und Schülern Grundlagen in langsamem Walzer, Discofox und Cha-cha-cha.

18 03 mardi

 Bestens gelaunt und voller Vorfreude auf eine spannende Austauschwoche in Frankreich trat unsere Gruppe von 13 Schülern und zwei Lehrerinnen am Mittwoch, den 14. März um 7:15 Uhr am Bahnhof in Mengen ihre Reise an.

18 02 Kl.10 Debatte01

Im Deutschunterricht bei Frau Bundschuh haben wir, die 10. Klasse, das Thema "Debattieren" durchgenommen und am Ende der Einheit den bekannten Wettbewerb "Jugend debattiert" nachgestellt. Wir Schüler haben uns demokratisch für die zwei kritischen Themen, ob in Deutschland die aktive Sterbehilfe eingeführt werden soll und ob die Grundschulempfehlung wieder eingeführt werden soll, entschieden. Bei der Vorbereitung für unsere erste vollständige Debatte fragten wir uns oft, ob wir auch alle Sichtweisen berücksichtigt oder doch noch etwas übersehen hatten oder vielleicht etwas näher beschreiben mussten...

Jonas KL 10

Ob im Krankenhaus, beim Finanz- oder Landratsamt, in der Grundschule oder in anderen Betrieben, in der Woche vom 23.-27.10.2017 erkunden unsere Zehntklässler im Rahmen der BOGY (Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium) verschiedene Berufe und machen dabei interessante und lehrreiche Erfahrungen.

Besucherzähler

Heute 48

Gestern 77

Woche 613

Monat 2178

Insgesamt 227054

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!