Theateraufführung 2

Das Bürgerhaus Ennetach war am 28.Juni gut gefüllt, als die Theater-AG mit Verstärkung durch eine Musikergruppe der Schule und den Chor der 5a ihre aktuelle Produktion, "F.A.u.s.T - Furiose Abenteuer und sonderbare Träume" von Paul Maar und Christian Schidlowsky, aufführte. Besonders gefallen hat vielen Zuschauern

2019 06 07 Theater AG Burg Wildenstein 07

Am Freitag, den 07. Juni 2019 versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG sowie der Chor der 5. Klassen um 8:00 Uhr am Bürgerhaus in Ennetach, um beim gemeinsamen Probenwochenende die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Stück "F.A.u.s.T - furiose Abenteuer und sonderbare Träume" zu treffen. 

 

Mit dabei in diesem Jahr: Kira, Alina Jakob, Luis, Noel, Robert (Klasse 6), Ellen (Klasse 7), Jana, Ayesha, Luna (Klasse 8), Jana, Jakob, Felix, Melih und Samuel (Klasse 10)

Regie führt Frau Karra. 

 

Neuigkeiten, Informationen und Einblicke auf unserem YouTube-Kanal.

Wann? Dienstags 13.15 - 16.30 Uhr (unterschiedlich)
Wo? Musiksaal
Wer? Schülerinnen & Schüler ab Klasse 6
Leitung: Frau Karra, Jana Kuchelmeister, Jakob Siegl

k 2018 01 26 Schultheater 01 1

Mit dabei in diesem Jahr: Teresa, Eva, Nicole, Lisa-Marie, Franzi, Jana, Hanna, Lea, Anna, Felix, Jakob S., Ogûzhan und Jakob H. Regie führt Frau Karra. Das Besondere in diesem Jahr? Es gibt gleich zwei Stücke an einem Abend zu sehen. Die Gesamtspielzeit liegt bei ca. 2 1/2 Stunden. Seid gespannt auf einen wunderschönen Abend mit zwei bedeutungsvollen und kurzweiligen Theaterstücken. Geplant ist die Aufführung im Juli 2018 im Bürgerhaus Ennetach.Welche Stücke wir spielen werden, erfahrt ihr, wenn ihr JETZT weiterlest!

17 07 Theater Akt3 22

Gerechtigkeit fordert die "alte Dame" Claire Zachanassian (Lena Kuchelmeister) von den verarmten Einwohnern Güllens. Für die ihr vor 45 Jahren zugemuteten Ungerechtigkeit. Gerechtigkeit für eine Milliarde; Güllen für einen Mord an ihrem Jugendfreund Alfred Ill [Großes I mit zwei kleinen L] (Jakob Heim). Der Bürgermeister (Nick Finke) lehnt zunächst ab. Doch nach und nach kaufen sich die Güllener bessere Kleidung, bessere Schuhe, Konsumgüter.

Fast 400 Zuschauer besuchten die Theateraufführung von "Der Besuch der alten Dame" am vergangenen Donnerstagabend im Bürgerhaus.

Über 100 Bilder gibt es hier, einen Bericht inzwischen auch.

17 03 Theater Stuttgart

In den Fasnachtsferien besichtigte die Theater-AG die Staatstheater Stuttgart und lernte dabei den Tagesablauf in einem richtigen Theater kennen. Zu ihrem Besuch gehörte eine Führung "hinter den Kulissen", wo die Schüler in Begleitung von TheaterAG-Leiterin Frau Karra die Werkstätten und verschiedenen Abteilungen der Staatstheater besichtigten. Zu den Staatstheatern

16 12 Theaterpädagogin 7 2

Bereits Anfang Dezember bekam die Theater-AG Besuch von Frau Schwelien, einer Theaterpädagogin vom Theater Lindenhof, die mit einigen Übungen in Form von Spielen, wie zum Beispiel das Weitergeben eines fiktiven Objektes, welches durch Geräusche, Mimik und Gestik geformt werden konnte.

Besucherzähler

Heute 74

Gestern 70

Woche 720

Monat 1372

Insgesamt 264185

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!