MOTTO: „Miteinander eine Menge mehr…“

1. Nachhaltiger, gehaltvoller Unterricht - “Lernen fürs Leben”

  • Wir vermitteln Inhalte und Wissen, um Abitur und Studium erfolgreich bewältigen zu können.
  • Wir planen Übungsphasen ein und gliedern Lerninhalte sinnvoll und schülergerecht.
  • Wir bemühen uns bei Stundenausfall um sinnvolle Vertretung.
  • Wir befähigen unsere Schüler zu eigenverantwortlichem selbstständigen Lernen als Vorbereitung auf Studium und Berufsleben durch Vermittlung von zentralen Kompetenzen.

2. Positive Lernatmosphäre

  • Wir fördern eine  gute Klassengemeinschaft und einen respektvollen, toleranten und hilfsbereiten Umgang miteinander als Grundlage für eine positive Lernatmosphäre.

3. Respektvoller, toleranter und hilfsbereiter Umgang miteinander

  • Wir achten einander in unserer persönlichen Vielfalt und berücksichtigen dies bei der Planung und Durchführung von Lernprozessen.
  • Wir pflegen einen höflichen und hilfsbereiten Umgang miteinander.
  • Probleme nehmen wir wahr, sprechen sie offen und sachlich an, um eine Lösung herbeizuführen.
  • Wir helfen uns gegenseitig im Lernprozess und im täglichen Miteinander.
  • Wir unterstützen alle, die zusätzliches Engagement zeigen. 

4. Transparente Entscheidungsprozesse

  • Wir machen die Art der Notenfindung transparent und halten uns bei der Notengebung an die Fachschaftsbeschlüsse.
  • Wir fördern den Informationsaustausch zwischen allen am Schulleben Beteiligten durch verschiedene Maßnahmen und Gremien.
  • Die Schulleitung zeigt größtmögliche Transparenz in ihren Entscheidungsprozessen.
  • Gemeinsam getroffene Entscheidungen werden von allen getragen.

5. Außerschulische Erfahrungen

  • Wir laden zusätzlich Experten zu besonderen Themen in den Unterricht ein, um das schulische Lernumfeld zu ergänzen.
  • Wir bieten vielfältige außerschulische Lerngänge, Projekte und Fahrten an. 

6. Ansprechend gestaltetes Lernumfeld

  • Wir gestalten die Klassenzimmer so, dass sie dem Lernen und Lehren zuträglich sind.
  • Wir schaffen zusätzliche Bewegungs- bzw. Lernräume.
  • Im Schulalltag sind wir alle gemeinsam für saubere und ordentliche Räumlichkeiten sowie für den pfleglichen Umgang mit den Arbeitsmaterialien verantwortlich. 

Die nächsten Termine

Mi, 29. Mai 2024
Pfingstferien, 21.-31.05.2024
Sa, 08. Juni 2024
Schriftliche Prüfung DELF B1 (Kl. 10)
Mo, 10. Juni 2024
Schullandheim Kl.6, 10.-14.06.
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
So, 23. Juni 2024
Englandfahrt (Kl. 9 und 10), 23.-28.06.24
Do, 04. Juli 2024
Mündliches Abitur

Warum GM

Unsere Auszeichnungen

 

Schullogo Lernort

 

gdc PS logo 1c black

 

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

 

WATT Übersicht PB 1878x939

Besucherzähler

Heute 942

Gestern 1009

Woche 1951

Monat 26035

Insgesamt 1310653

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche