21 07 Floßbau 7b 4

Während des Lockdowns machten die Schüler:innen fleißig bei der dreimonatigen Schulsozialarbeit-Challenge mit und sammelten viele Punkte. Kurz vor den Sommerferien 2020 stand die 7b als Siegerklasse fest und bekam den ersten Preis „Teamevent – Floßbau“ überreicht.

Am 12. Juli 2021 war es endlich soweit und die Klasse 7b konnte ihren langersehnten Preis einlösen. 

Anbei einige Fotos von einem gelungenen und abenteuerreichen Ausflug:

21 07 Schlussel Kl. 7 2

Am Montag, den 26. Juli war es nun auch für die Siebtklässler so weit: Bei einem Ausflug zu den Zielfinger Seen wurde der Schlüssel zum Karzer im See versenkt. Nebenbei blieb noch genug Zeit zum Kicken, Vespern, Chillen und Tratschen...

Hier einige Impressionen des Ausflugstags:

Nelly 2

Selbst während des Home-Offices in der Corona-Krise sind die Sechstklässler im Fach BK fleißig - die tollen Zeichnungen, die sie ihrem Lehrer Herr Reininger zum Thema "Der Erfinder und seine Maschine" geschickt haben, könnt ihr euch hier anschauen: 

20 02 Gewichtheben Kl6 03

An zwei Vormittagen besuchte David Waldraff vom TV Mengen, gleichzeitig Landestrainer im Gewichtheben und 4facher Deutscher Meister, die Jungs und Mädchen aus den Klassen 6ab im Sportunterricht. 

19 11 JtfO

Die Klassen 6a und 6b spielten am 19.11.2019 im Rahmen des Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" gegen das Gymnasium Pfullendorf. Bei einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen konnten sie den Sieg erringen, nachdem ein Spieler vom Gymnasium Mengen schmerzhaft gefoult wurde. Es stellte sich heraus, dass sein Schlüsselbein gebrochen ist. Wir haben zwei Spieler unserer Schule, Paul und Maxi, nach dem Spiel befragt:

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 104

Gestern 670

Woche 1348

Monat 9896

Insgesamt 770752

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!