BOGY 2015 am Gymnasium Mengen

15 10 Bogy2Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien hatten auch dieses Jahr alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 vor den Herbstferien die Möglichkeit, in einer Schnupperwoche das Leben außerhalb der Schule zu erkunden. Neugierig, was sie dabei erlebt haben? 

Hier ein kleiner Bericht.

Annika Sauter (10b) hat einen Praktikumsplatz im Architekturbüro Zyschka in Mengen bekommen und konnte interessante Eindrücke in einen vielseitigen Berufsalltag gewinnen. Im Büro selbst hatte sie nicht nur ihren eigenen Zeichentisch (siehe Fotos), sondern durfte sogar selbst einen Plan für ein (fiktives) Haus erstellen! Während die Entwürfe bis vor etwa 15-20 Jahren noch mit klassischen Werkzeugen wie Kohlestift und Rasierklinge erstellt wurden, ist der Computer diesbezüglich heute eine wertvolle Hilfe und ermöglicht eine nicht unerhebliche Zeitersparnis. Überdies hatte Annika auch die Möglichkeit, Außentermine auf Baustellen zu begleiten.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an das Architekturbüro Zyschka und alle anderen Betriebe, die ihre Türen für unsere Zehntklässler geöffnet haben!

 

Hier geht es zum Bericht der Schwäbischen Zeitung: Schüler schnuppern in die Berufswelt (SZ, 07.11.2015)

 

15 10 Bogy1

15 10 Bogy3

Text & Fotos: Presse-AG, Okt.15

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 288

Gestern 594

Woche 3650

Monat 2533

Insgesamt 366246

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!