4. Bogy-Knigge in Klasse 10

Zusätzlich zu BOGY hat sich das Gymnasium Mengen dazu entschlossen, einen neuen Schwerpunkt in Form einer BOGY begleitenden Arbeitsgemeinschaft zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Berufsorientierung darf nicht auf ein unverbindliches Praktikum in einem Betrieb beschränkt sein, wo vieles neu und letztendlich unverständlich bleibt. Das neue BOGY- Projekt soll dazu betragen, die gemachten Erlebnisse in den Betrieben in ihrer Bedeutung für das Berufsleben zu verstehen und richtig einordnen zu können, um so die Schülerinnen und Schüler optimal auf das Berufsleben vorzubereiten.

In unserem Modell des BOGY- KNIGGE konzentriert sich das Projekt auf folgende Schwerpunkte:

1.   Grundkenntnisse im höflichen Umgang miteinander

( z.B. gegenüber Arbeitskollegen, Vorgesetzten, Würdenträgern, älteren Mitbürgern, bei diversen Veranstaltungen  etc.)

2.   Korrekte Kleidung bei verschiedenen Anlässen.

3.   Benehmen bei Tisch.

4.   Grundregeln bei offiziellen Tanzveranstaltungen.

5.   Grundlagen einer erfolgreichen beruflichen Bewerbung.

6.   Ethische Grundsätze auf dem Weg zum beruflichen Erfolg

(z.B. Fragen wie: Erfolg vor Ehrlichkeit und Anstand ?- Wie viel Wert ist ein Wert wert ?)

 

Im Rahmen dieses theoretischen Diskurses soll auch vor Ort geübt, hinterfragt und diskutiert werden können.

Zum Beispiel:

Wie benehme ich mich bei Tisch? >  Restaurant

Wie kleide ich mich zu bestimmten Anlässen? > Modehaus

Wie benehme ich mich bei Tanzveranstaltungen? > Tanzschule

Wie bewerbe ich mich? > Interview mit einem Personalchef

Den Abschluss dieses neuen BOGY- Projekts bildet ein im Frühsommer des jeweiligen Schuljahres stattfindender Präsentationsabend, an dem die Schülerinnen und Schüler das Erlernte den eingeladenen Eltern und Freunden präsentieren.

Weitere Anregungen seitens der Schülerinnen und Schüler, der Eltern und vor allem des Fördervereins sind willkommen, da das Projekt kontinuierlich weiterentwickelt werden soll.

Dieses BOGY- KNIGGE ist nur aufgrund des großzügigen finanziellen Engagements des Fördervereins und der Aktion "Gesundes Pausenbrot" des Gymnasiums Mengen realisierbar. Im Namen aller Schülerinnen und Schüler sei dafür herzlich gedankt.

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 327

Gestern 594

Woche 3689

Monat 2572

Insgesamt 366285

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!