Frau Miehe ist aus der Elternzeit zurück

16 02 Miehe

Seit den Fasnachtsferien unterrichtet Frau Miehe wieder bei uns an der Schule. Sie war im ersten Halbjahr zu Hause, um sich um ihren Sohn Rufus zu kümmern. Im Interview verrät sie, dass sie nun nachvollziehen kann, wie sich Schüler mit nur 3 Stunden Schlaf fühlen. Lehrerin zu sein helfe ihr, so Miehe,

denn so könne sie auch zu Hause arbeiten. Dies macht ihr die Rückkehr zur Arbeit leichter.

Sie übernimmt die 10b von Herrn Mross, der zum Halbjahr in Pension gegangen ist. Ebenso hat sie die 7a in Englisch und beide 7te Klassen in Physik. Zur Freude der Fünftklässler ist sie die Kunst Assistenz von Herrn Reininger und hilft ihm, die Klassen zu betreuen.

 

 

Text & Bild: PresseAG     Feb.16

Die nächsten Termine

Di, 16. Juli 2024
Wirtschaftskurs J1 in Frankfurt, 16.-18.07.
Do, 18. Juli 2024 19:30
Aufführung der Theater-AG, Alte Kirche Rulfingen
Fr, 19. Juli 2024
Projekttage, 19.-23.07.2024
Di, 23. Juli 2024 16:00 - 20:00
Schulfest
Mi, 24. Juli 2024
Zeugnisausgabe
Do, 25. Juli 2024
Sommerferien, 25.07.-06.09.2024

Warum GM

Unsere Auszeichnungen

 

Schullogo Lernort

 

gdc PS logo 1c black

 

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

 

WATT Übersicht PB 1878x939

Besucherzähler

Heute 1141

Gestern 1360

Woche 1141

Monat 23675

Insgesamt 1368463

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche