Besuch aus Indien

Anchal Kapoor ist für drei Wochen in Mengen zu Gast. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt; was sie geantwortet hat, könnt ihr hier lesen:

22 11 Anchal Kapoor

P: Wie kamen Sie an unsere Schule?

K: Ich arbeite als Lehrerin an einem Gymnasium in Delhi.Als Deutschlehrer*innen werden wir immer im Rahmen von PASCH (Anm. d. Red.: Schulen: Partner der Zukunft) von der Botschaft unterstützt, hier kann man sich um einen Kurs bewerben.

Nachdem ich dann ein paar Formulare ausgefüllt habe, wurde ich informiert, dass ich hier am Gymnasium Mengen meinen Hospitationskurs machen darf.

P: Wie lange hat der Anmeldeprozess gedauert?

K: Ja, Ich habe mich dieses Jahr im Mai beworben und dass ich dann kommen darf, habe ich im August erfahren.

P: Woher kommen Sie?

K: Ich komme aus Delhi, bin aber in Meerut geboren, das ist in der Nähe von Delhi. In Delhi habe ich auch studiert und bin dort seit 14 Jahren Deutschlehrerin.

P: Welche Sprachen sprechen sie?

K: Ich spreche meine Muttersprache Hindi, Englisch, Deutsch und Punjubi, das ist eine regionale Sprache.

P: Welche Unterschiede gibt es zwischen Indien und Deutschland, die Sie bis jetzt bemerkt haben?

K: Das Schulsystem in Deutschland und Indien ist sehr verschieden. Mir gefällt das deutsche Schulsystem sehr,weil die Kinder nach der Grundschule zwischen entweder Gymnasium, Haupt-/Realschule wählen dürfen. Bei uns gibt es sowas nicht. Bei uns ist es so,dass die Kinder nach der Grundschule weiter auf das Gymnasium gehen. Hier ist es auch so, dass das Abitur nicht Pflicht ist, bei uns ist es Pflicht in Klasse 10 und 12. Außerdem muss man in Indien auch Schulgeld bezahlen.

P: Wohin geht es nach ihrem Mengen-Aufenthalt ? 

K: Ich fliege am 26. November zurück nach Delhi.

 

P: Vielen Dank für das Interview! Wir wünschen Ihnen noch viel Spaß und Erfolg an unserer und in der Schule in Indien!

 

Hier geht es zum Artikel der Schwäbischen Zeitung: Inderin besucht Unterricht am Gymnasium (24.11.2022)

 

Bild und Interview: PresseAG, Nov.22

Die nächsten Termine

Di, 21. Mai 2024
Pfingstferien, 21.-31.05.2024
Sa, 08. Juni 2024
Schriftliche Prüfung DELF B1 (Kl. 10)
Mo, 10. Juni 2024
Schullandheim Kl.6, 10.-14.06.
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
So, 23. Juni 2024
Englandfahrt (Kl. 9 und 10), 23.-28.06.24

Warum GM

Unsere Auszeichnungen

 

Schullogo Lernort

 

gdc PS logo 1c black

 

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

 

WATT Übersicht PB 1878x939

Besucherzähler

Heute 48

Gestern 966

Woche 4353

Monat 17142

Insgesamt 1301760

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche