22 05 Wandertag 9b 2

Die 9b war zusammen mit Herrn Reininger und Frau Paulus bei strahlendem Sonnenschein rund um die Zielfinger Seen auf Wanderung – ein entspannter Ausflug, bis das Handy eines Schülers in den See unter den Steg fiel! Zum Glück konnte es durch eine Taucheinlage gerettet werden! Jedenfalls wissen wir jetzt:Manche Handsy sind tatsächlich wasserdicht!

21 10 Finex

Am Dienstag, den 05. Oktober 2021, besuchten die Schüler*innen der Klassen 9 und 10 im Rahmen der BOGY-Veranstaltung einige Betriebe in und um Mengen. Dabei sollten erste Eindrücke über das Leben nach der Schule vermittelt werden.

Gemeinsam schafft man alles – das Gymnasium Mengen war im Hochseilgarten des Haus Nazareths

Unter dem Motto „Gemeinsam schafft man alles“ besuchten die Klassenstufen 9 und 10 am Freitag, den 24.09.21 und Mittwoch, den 29.09.2021 gemeinsam mit den Klassenlehrer*innen, Frau Westermann, Frau Paulus und Herrn Schmitz sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Fayard den Hochseilgarten des Haus Nazareths in Burladingen-Hermannsdorf. Begleitet von tollem Wetter hatten die Schüler*innen zunächst die Aufgabe ihre Teamfähigkeit an verschiedenen Bodenübungen unter Beweis zu stellen, bevor es in die Höhe ging. Gesichert durch eine eigene 3-Mann-Sicherung am Boden wurden verschiedene Übungen gemacht, bei welchen die Kompetenzen des Miteinanders abgerufen und gestärkt werden konnten.

Hochseilgarten 1

21 08 Schlussel Kl. 8 3

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien machten sich auch die Klassen 8a und 8b zusammen mit ihren Klassenlehrern Herrn Schmitz und Frau Paulus auf den Weg, um ihren Schlüssel zu versenken. Wir starteten am Gymnasium und erreichten nach einem zügigen Fußmarsch

Die Klasse 8b hat zusammen mit Frau Elstner ein paar tolle Kreationen hervorgebracht! 

Die Aufgabe war, den eigenen Namen perspektivisch darzustellen und ihn in eine selbst gewählte Landschaft zu setzen. Das haben sich die Schüler zu Herzen genommen und erschufen diese Kunstwerke:

AdreSilas_Parallelprojektion21.04.21.jpg

Deutschland Wartburg (André Nestler)

Exkursionen sind aufgrund von Corona zwar aktuell nicht möglich, doch die 7b konnte dank moderner Technik trotzdem die Wartburg in Eisenach erkunden – und zwar virtuell! Unter dem Link https://www.wartburg.de/NR2/ (letzter Zugriff 05.05.2020) findet sich der Rundgang durch die Wartburg. So kann Luthers Geschichte hautnah erlebt werden, ohne vom Schreibtisch aufzustehen.
Ihr wollt wissen, wie der virtuelle Rundgang so war? Lest selbst – die 7b hat über Martin Luther und seine Zeit auf der Wartburg recherchiert und einige Berichte über ihre Exkursion verfasst!

Hannah 2 

"Weiterentwickeln eines Ausschnittes aus  Dürers Rasenstück" ist der Name des Kunstprojekts in Klasse 7. Die SchülerInnen haben sich während der Corona-Pause an ihren Schreibtisch gesetzt, und diese hübschen Zeichnungen angefertigt. Hier könnt ihr nun ein paar anschauen: 

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 108

Gestern 670

Woche 1352

Monat 9900

Insgesamt 770756

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!