Tolle Gewinne für die drei erstplatzierten Klassen bei der Challenge

Challenge 6

Am letzten Schultag war die Magingarena noch ein zweites Mal besetzt: Die drei Siegerklassen der Challenge der Schulsozialarbeit erfuhren von Frau Schultheiß und Fr. Fayard, welchen Preis sie gewonnen haben. Für die 7b auf Platz 3 und die 6a auf Platz 2 gab es jeweils 

einen Nachmittag mit ...

Challenge 5

Challenge 7

Bei diesem coolen Spiel stecken alle Spieler in einem riesengroßen Ballon und versuchen, in zwei Teams gegeneinander Fußball zu spielen. Lustige Purzelbäume und hilflos auf dem Rücken liegende Spieler sind fast bei jedem Kontakt, ob mit Mit- oder Gegenspielern, vorprogrammiert - und damit jede Menge Spaß und Action. Ob dann am Ende auch noch Tore fallen, wird bei dieser witzigen Variante des Fußballs ziemlich schnell zur Nebensache ... 

Die Schüler/innen der 6b auf dem Siegertreppchen jubelten laut, als sie von ihrem Preis erfuhren: Sie dürfen im kommenden Schuljahr gemeinsam mit Fr.Fayard und Fr. Schultheiß an einem Sommertag gemeinsam ein Floß bauen und auf einem der Zielfinger Seen ausprobieren. 

Challenge 3

Challenge 1

Challenge 2 

Am Ende der Preisverleihung freuten sich die zwei Mitarbeiterinnen der Schulsozialarbeit über einen schönen Blumenstrauß, mit dem sich die Schüler/innen für die tolle Idee und die coolen Aufgabe der Challenge bedankten. 

 

Hier geht es zum Artikel der Schwäbischen Zeitung: 430 Schüler machen mit: Schulchallenge ist ein Erfolg (SZ, 12.08.2020)

Challenge 4 

Informationen zur Challenge der Schulsozialarbeit im "Corona-Halbjahr":

Die Mitarbeiter(innen) der Schulsozialarbeit unter Leitung von Fr. Schultheiß haben sich nach den Osterferien Aufgaben für eine Challenge überlegt, bei der alle Mengener 5.,6. und 7.Klassen mehrere Wochen lang verschiedene Aufgaben lösen und damit für ihre Klasse Punkte sammeln können. Als Belohnung winkte eine gemeinsame Klassenaktivität, die coronabedingt voraussichtlich im zweiten Halbjahr des neuen Schuljahres stattfinden wird. 

Hier ein Überblick über die verschiedenen Aufgaben:

Die letzte, neunte Aufgabe bestand darin, ein Foto von einem perfekten Sommertag zu schicken. Leider haben bei den letzten beiden Aufgaben nur noch ganz wenige Kinder mitgemacht, sodass wir keine Bilder davon haben. 

Und hier kommt die 8. Challenge-Aufgabe:  


Beispiele SSA

"Stellt euch vor, dass ihr euch in einer Box befindet und von vier Wänden umgeben seid. Vielleicht seid ihr schon einmal in einer Fotobox gewesen und könnt euch an das entstandene Foto erinnern. Macht ein Foto von euch (am besten vor weißem Hintergrund und Boden) und setzt einen Rahmen um dieses Bild (siehe Beispiele der Schulsozialarbeit)." 

Sieben Knobelaufgaben gab es in Woche 7 zu lösen, hier zwei Beispielaufgaben: 

Märchenrätsel

Rätsel 5

Beim ersten Rätsel sollte man anhand der Emoticons auf das passende Märchen schließen. 

Die Aufgabe in Woche 6 lautete: "Sucht euch ein Gemälde eines bekannten Künstlers aus und versucht dieses auf kreative Weise nachzustellen." Und diese zwei Beispiele haben Frau Schultheiß und Frau Fayard nachgestellt:

SSA zwei Beispiele

Hier sind einige der eingereichten Beispiele von unserer Schule:

orange seller Original   orange seller Mira1

"The Orange Seller" von Enrique Serra y Auque. 

Botero Circus woman on a horse   Botero Andrea

Fernando Botero, Circus woman on a horse 

Abendmahl  Abendmahl Lucas 

Leonardo da Vince, Letztes Abendmahl  

Frau am Meer   Frau am Meer Sanja

Ölgemälde, Frau am Meer

In Woche 5 sollten sich die Kinder überlegen, was ihnen spontan zu Corona einfällt, was ihnen in den vergangenen Wochen Kraft gegeben hat, was für negative und/oder positive Situationen sie mit der Corona-Zeit verbinden. Diese Fragen waren als Anregung gedacht; die Kinder sollen ein passendes Bild malen oder fotografieren. Einsendetermin war der Pfingstsonntag. Hier ist das Bild von Mattis zu diesem Thema:

Mattis

Challenge-Aufgabe 4 passte hervorragend zum verlängerten Wochenende: Die Kinder sollten sich in der Küche nützlich machen, selber kochen und backen (und hinterher aufräumen !) und ein Foto von ihren kreativen Gerichten einsenden. Hier ein paar Fotos davon: 

k Andrea

k Helene

k Lotta

k Luis 3

k Tabea

k Kim2

k Luis 2

Bei der 3.Wochenaufgabe ging es sportlich zu: Man sollte sich eine Sportübung überlegen (z.B. einen Hampelmann) und jeden Tag nach erledigter Übung ein Foto von sich schicken. Hier eine kleine Auswahl der sportlichen Fotos: 

 k Helene  k Kim 2
 k Lotta  k Yorick

Die 2. Wochenaufgabe bestand darin, acht Rätselfotos zu "knacken", d.h. zu erkennen, was auf den Fotos abgebildet ist bzw. was die zwei Bilderrätsel am Ende bedeuten. Außerdem durfte man selber Fotorätsel einschicken, um Zusatzpunkte zu verdienen. Ein Beispiel:

Fotorätsel 34

Aufgabe 1 lautete:Gestaltet euren Namen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Ihr könnt verschiedene Materialien nutzen. 

Nelli  Daniel 
Nina  Samantha
Maxi Goeze  Luisa
 Mattis Roese  Robin Lauer

 

Helene  Andrea 
 k k Yorick1  k Sanja
 
Jonas Wetzel  Kim Büchsel 
Ben  Jan
Mendia  Laura 

Matteo

Text: Presse-AG nach Informationen der Schulsozialarbeit - danke an Fr. Schultheiß! Vielen Dank für die tollen Fotos an die Fünft-und Sechstklässler! Mai-Juli 2020

Unsere Auszeichnungen

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Besucherzähler

Heute 19

Gestern 685

Woche 704

Monat 16119

Insgesamt 634310

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!