17 04 BogiKnigge 1

Im Rahmen unseres Projekts „BOGY Knigge“ erlernten unsere Zehntklässler an zwei Nachmittagen Grundlagen in Sachen Tanz. Angesichts der flotten Rhythmen verflogen Schüchternheit und Zurückhaltung recht schnell und Herr Sawilla, Tanzlehrer von der Tanzschule Bianka Fackler, vermittelte auf humorvolle Art Schritte, Drehungen und die richtige Haltung für langsamer Walzer, Disco Fox und Merengue. Somit sind unsere Schüler für zukünftige Tanzveranstaltungen gerüstet. 

k 17 04 Nathan Landestheater 2Am Dienstagabend vor den Osterferien besuchte die Klasse 10b in Begleitung von Frau Richter, Frau Esterl und Frau Fleschhut die Theatervorstellung des Tübinger Landestheaters von Lessings "Nathan der Weise" (Gesellschaft für Kunst und Kultur Sigmaringen) in der Stadthalle in Sigmaringen.

16 10 BoGy 1

Traditionell haben die Schüler der Klasse 10 in der Woche vor den Herbstferien wieder ihr fünftägiges BoGy - Praktikum absolviert (Berufsorientierung am Gymnasium). Dabei wählen sie im Voraus selbst einen Betrieb und bewerben sich, um eine Woche lang ihren Wunschberuf zu erkunden. Wir haben einige von ihnen besucht: Lesen Sie hier, wie es ihnen ergangen ist.

k tierchen 1 2

Kurz vor dem Schuljahrende besuchte die Klasse 9a zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Hallanzy und Frau Tritschler die Wilhelma in Stuttgart. Während sich Elefanten und Giraffen offensichtlich wohl fühlten, schien die Hitze die Schüler und vor allem den Eisbären sehr anzustrengen. Trotz der sommerlichen Temperaturen verbrachten alle einen schönen Klassenausflug.

16 09 Schweiz 4

Foto: Tell-Denkmal in Altdorf

"Es lächelt der See, er ladet zum Bade", so lautet der erste Vers des berühmten Dramas "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller. Die Klasse 10b hat sich gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Frau Richter gleich zu Schuljahresbeginn auf den Weg an den Vierwaldstättersee gemacht,

Besucherzähler

Heute 58

Gestern 51

Woche 416

Monat 1473

Insgesamt 262431

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Administration

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!