Do Gruppe

Nach reibungsloser neunstuendiger Zugfahrt wurden wir, also 13 Zehntklaessler sowie Frau Richter und Frau Tritschler, am Mittwoch Abend in Saint-Etienne bereits freudig von unseren franzoesischen Corres erwartet.

Fr Tübingen 28Französische Woche am Gymnasium Mengen: Eine Gruppe Achtklässler stieg am vergangenen Mittwochmorgen in den Zug Richtung Partnerstadt Boulay, und am Abend des selben Tages rollte der Bus mit den 14 Gastschülern unserer Partnerschule aus Monistrol auf den Lidl-Parkplatz, die mit ihren Corres aus der 10.Klasse eine Woche gemeinsam verbracht haben. Hier der Bericht über die Austauschwoche

Donnerstag, 26. März 2015

Der Donnerstag begann mit einem kurzen Schreck: alle Verbindungszüge von St. Etienne nach Lyon fielen aus! Die französische Bahn stellte dann aber zum Glück einen Ersatzbus zur verfügung und wir konnten alle anderen Züge pünktlich erreichen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Dijon ging es mit dem TGV nach Mulhouse weiter. Von dort über Freiburg und Neustadt erreichten wir Mengen pünktlich um 18h30.

 

15 03 Mon Mi We 1
(Bild vom Mittwoch)

Monistrol Tag 7: Stadtrallye, Lasergame, Abschiedsparty ... 

Di 5

Der letzte Tag unseres Aufenthaltes in Frankreich begann regnerisch. Es schüttete aus vollem Himmel. Doch schon als wir uns mit unseren Corres an der Schule trafen, war aus dem Regen ein Tröpfeln geworden. Als wir nach einer langen Busfahrt in Saint-Etienne ankamen, begannen wir eine Stadtrallye. Dazu teilten wir uns in Gruppen von je vier Leuten ein und erhielten einen Umschlag mit drei Fotos von Atraktivitäten von Saint-Etienne.

11.10. 20

Die Austauschwoche mit den Schülern aus Monistrol verging wie immer wie im Fluge! Gekrönt wurde sie am Dienstagabend von einer Abschiedsparty in den wunderbaren Räumen des Jugendhauses, das wir kostenlos nutzen konnten. Am Vormittag noch hatten sich die französischen Zehnt- und Elftklässler in der Rolle des Lehrers versucht


k-Mon Tag 6 GruppevorRathausMit vielen tollen Eindrücken sind die 20 Schülerinnen und Schüler sowie Frau Seeger und Frau Rebholz vor den Osterferien aus Monistrol heimgekehrt. Hier findet ihr das Reisetagebuch, das sie uns täglich sozusagen taufrisch aus der Kleinstadt in der Auvergne zugeschickt haben. 

KletterparkManchmal vergeht die Zeit wie im Flug ... Die tolle Austauschwoche mit unseren 23 Gastschülern aus Monistrol ist schon wieder vorbei; am Mittwochmorgen fuhr die Gruppe vom Viehmarktplatz wieder heim. Von den zahlreichen Aktivitäten - hier die französische Gruppe beim "Einchecken" in den Kletterpark Bad Waldsee - gibt es mehr Fotos weiter unten sowie im Fotoalbum

Die nächsten Termine

Di, 21. Mai 2024
Pfingstferien, 21.-31.05.2024
Sa, 08. Juni 2024
Schriftliche Prüfung DELF B1 (Kl. 10)
Mo, 10. Juni 2024
Schullandheim Kl.6, 10.-14.06.
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
Mo, 17. Juni 2024
Fachpraktisches Abitur Sport (J2)
So, 23. Juni 2024
Englandfahrt (Kl. 9 und 10), 23.-28.06.24

Warum GM

Unsere Auszeichnungen

 

Schullogo Lernort

 

gdc PS logo 1c black

 

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

 

WATT Übersicht PB 1878x939

Besucherzähler

Heute 55

Gestern 966

Woche 4360

Monat 17149

Insgesamt 1301767

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche